Bauernfrühstück - Das Frühstück auf dem Bachguthof Genießen mit allen Sinnen

Beginnen Sie den Tag mit unserem Bauernfrühstück, das wir Ihnen das ganze Jahr von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr schön präsentiert, auf einer handgespaltenen Lärchenschindel, in Ihre Ferienwohnung bringen. Was gibt es Schöneres, als sich verwöhnen zu lassen, mit qualitativ hochwertigen Produkten?

"Die Welt gehört dem, der sie genießt"
(Giacomo Leopardi)

Genießen Sie mit allen Sinnen den unvergesslichen Geschmack, den Sie sich am Morgen auf der Zunge zergehen lassen. Bei unserem Frühstück erhalten Sie unsere hofeigenen Produkte, wie frische Eier von unseren Hühnern, selbstgemachte Fruchtaufstriche, selbstgepressten Apfelsaft, Almkäse, geräucherten Speck, Kaminwurzen, unseren eigenen Qualitätshonig, Trockenfrüchte von Apfel und Birne, Kräutertee, Kräutersalz, sowie Obst- Gemüse und Kräuter je nach Jahreszeit.
Milchprodukte wie Milch, Joghurt und Butter beziehen wir ausschließlich von Südtiroler Milchhöfen. Brot vom Bäcker, sowie Kaffe machen Ihr Frühstück komplett.

Ziegenmilch "Das weiße Gold für Körper, Geist und Seele"

Von Februar bis Ende Mai können wir Ihnen dieses besondere, rundum wertvolle und hochwertige Nahrungsmittel anbieten. Ziegenmilch ist ein Heiltrunk, der unseren Körper mit wichtigen Inhaltsstoffen versorgt und gleichzeitig zur innerlichen als auch zur äußerlichen Schönheit beiträgt.

Kostbarkeiten

Mit viel Achtsamkeit und Sorgfalt veredeln wir unsere saisonalen Kostbarkeiten. Unser Angebot richtet sich nach dem von der Natur vorgegebenen Kreislauf, daher sind nicht alle Produkte das ganze Jahr hindurch erhältlich.

In unserem eigenen kleinen Hofladen, sowie im Produktregal in Ihrer Ferienwohnung finden Sie zahlreiche Produkte zum „Sofort genießen, zum Kochen, oder als Geschenk:

- Rotwein
- Weißwein
- Apfelsaft
- Trockenfrüchte
- Honig
- verschiedene Fruchtaufstriche..

...die reinste Freude - und das sind auch noch tolle Mitbringsel mit hoher Qualität für Freunde und Bekannte.

"Erholung ist die Würze der Arbeit!"
(Plutarch von Chäronea)

"Ferien:
weg vom Ich-
damit zum Ich-
Wege werden.
Atem holen-
aus meiner-
jetzt Gelassenheit."
(Anke Maggauer)